7 Vorteile von Vitamin E – Zum Servieren und Quellen

Quellen für Vitamin E

Vitamin E ist eine der Substanzen, die meisten in den Medien, wenn es um Ernährung geht. Von Zeit zu Zeit ist es empfehlenswert, mit Vitamin E zu ergänzen, nur um später die gleiche Ergänzung kontraindizieren.

1. antioxidative Wirkung

Zu den Funktionen und Vorteilen von Vitamin E, ist seine antioxidative Wirkung wahrscheinlich die wichtigste. Durch diese Funktion Vitamin E in der Lage, freie Radikale, Substanzen, die als eine der Ursachen für viele chronische und degenerative Krankheiten aufgeführt zu neutralisieren.

Auch durch seine antioxidative Wirkung, Vitamin E schützt Körper Fett vor Oxidation. Dieser Schutz ist wichtig, auf den verschiedenen Ebenen, mit der Verteidigung der Plasmamembran ausgehend, dass die äußere Membran von Zellen ist. Diese Verteidigung trägt zum reibungslosen Funktionieren aller Zellfunktionen.

2. Prävention kardiovaskulärer Erkrankungen

Ein weiteres wichtiges Fett durch Vitamin E geschützt ist die LDL-Cholesterin (die „schlechte“ Cholesterin). Auch in diesem Fall ist der Schutz wichtig, weil LDL-Cholesterin viel gefährlicher wird, wenn rostig, es geht in den Arterien zu akkumulieren und beginnt den Prozess der Atherosklerose.

Vitamin E sorgt für Kreislauf-Gesundheit im Allgemeinen, als eine ihrer Funktionen ist die Bildung von roten Blutkörperchen, wirkt es in der Erweiterung der Blutgefäße und verhindert die Bildung von Blutgerinnseln innerhalb des Kreislaufsystems.

3. Haut

Die antioxidative Wirkung ist auch für seine ästhetischen Vorteile anerkannt, da freier Radikale mit unerwünschten Auswirkungen des Alterns verbunden ist. Einer der Vorteile von Vitamin E ist besonders gut aussehende Haut, weshalb es weit von der Kosmetikindustrie verwendet wird. Man kann zum Beispiel erhebliche Mengen an Vitamin E in sunscreens finden. In diesem Sinne ist die wichtigste Eigenschaft von Vitamin E die Haut ihre natürliche Feuchtigkeit zu halten.

4. Immunsystem

Zusätzlich zu diesen Funktionen, einer der wichtigsten Vorteile von Vitamin E ist das Immunsystem aufrecht zu erhalten. Zahlreiche Studien zeigen, dass die Immunität weitgehend auf einem gutes Maß an Vitamin E, das vor allem durch Alterung oder eine Krankheit bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem seiner Wirksamkeit zeigt, hängt davon ab.

5. Muskel- und Knochengesundheit

Als indirekte Wirkung trägt Vitamin E zu Muskel- und Knochengesundheit, da sie für die Funktionen der Absorption und die Verwendung von Kalzium und Kalium, wichtigen Mineralstoffe für den Betrieb und die Wartung von Muskel- und Knochengewebe notwendig sind.

6. Muskelmasse Gewinn

Vitamin E hilft sicherlich Muskelmasse zu gewinnen. Neben Muskel Gesundheit beeinflusst indirekt durch das Kreislaufsystem und das Kalzium und Kalium, die antioxidative Wirkung von Vitamin E schützt die Muskeln vor freien Radikalen, die normalerweise freigesetzt werden nach Muskelkrafttraining. So erholen sich die Muskeln schneller und besser, macht es leichter, die Muskelmasse zu gewinnen.

7. Gewichtsverlust

Das Thema der Vorteile von Vitamin E auf dem Gewichtsverlust ist voll von Mythen. Die Idee, dass Vitamin E beschleunigt den Stoffwechsel wird am häufigsten Gründen verwendet, um den Einfluss von Vitamin zu rechtfertigen um Gewicht zu verlieren. In der Tat trägt jedoch Vitamin E nicht direkt.

Es ist jedoch möglich, ein indirekter Beitrag von Vitamin E für die Gewichtsabnahme zu sprechen: wie Muskelmasse, die den Energieverbrauch des Körpers erhöht, ist es möglich, dass die Gewichtsabnahme eine Nebenwirkung der Muskelmasse durch eine gutes Maß erleichtert ist Vitamin E

Auswirkungen von Vitamin-E-Mangel

sehr geringe Mengen an Vitamin E sind extrem selten bei gesunden Menschen, da es viele Lebensmittel mit Vitamin E sind, ihre Quellen sind reichlich vorhanden und es kann, wie ein fettlösliches Vitamin vom Körper gespeichert wird. Ein Mangel an Vitamin E, die in unterernährten Menschen oder mit Problemen bei der Absorption von Fetten auftritt, verursacht jedoch eine Reihe von Beschwerden.

Zum einen kann die gerinnungshemmende Wirkung von Vitamin E, den Körper fehlt, so dass potenziell gefährliche Blutgerinnsel können in das Kreislaufsystem bilden. Das Antioxidans zum Schutz Fett nicht mehr auch existieren, so dass die Zellen zu erleiden Schäden beginnen. Besonders gefährlich sind die Schäden an Nervenzellen, die die Myelinscheide schwächt.

Das Immunsystem bei Mangel an Vitamin D, schwächt. Der Körper ist auch weniger widerstandsfähig gegen den Rückgang der Anzahl von roten Blutkörperchen, die Anämie verursachen kann. Weiterhin kann ein Versagen sollte einen verlängerten Rückgang des Calcium- und Kaliumspiegel verursacht, so dass Knochen und Muskeln seinen Betrieb behindert haben und verschlechtern.

Natürliche Quellen von Vitamin E

natürlichen Quellen von denen Vitamin E. Vitamin E finden konzentriert sich deutlich in dunkelgrünes Gemüse, unter denen die höchsten Konzentrationen sind in Spinat und Spargel gibt es zuhauf gefunden.

Da jedoch Vitamin E ein fettlösliches Vitamin ist, können Sie es auch leicht in Lebensmittel mit gesunden Fetten wie Samen finden (vor allem Sonnenblumenkernen), Mandeln und fettem Fisch (wie Lachs und Sardinen beliebt ). ölige Gemüse wie Avocado, sind, wo auch Essen Vitamin E ist möglich, zu finden.

Die Supplementation von Vitamin E

Da die natürlichen Quellen für Vitamin E reichlich und verfügbar sind, ist es sehr selten, dass Vitamin E wirklich notwendig ist. Supplementierung kann jedoch, vorteilhaft für viele Menschen, wenn sie innerhalb sicherer Grenzen erfolgen.

Wenn jedoch die Wahl Vitamin-Ergänzungen und viel Pflege benötigt. Zunächst wird es empfohlen, um sicherzustellen, dass die Ergänzung Vitamin in seiner natürlichen Form enthält, die viel wirksamer als die synthetische Form ist.

Noch wichtiger ist jedoch, es die Bestimmung der Dosierung. Es wird nachdrücklich empfohlen, einen Arzt zu bestimmen, die geeignete Dosierung unter Berücksichtigung der Ernährung und andere Faktoren, die zu konsultieren empfohlen. Vermeiden Sie Überdosierung von Vitamin E ist in diesem Fall eine Priorität.

Eine Überdosierung von Vitamin E

Sehr hohe Gehalt an Vitamin E ist extrem gefährlich. Überschüssiges Vitamin E führt zu einer dramatischen Abnahme der Konzentrationen von Vitamin K, verantwortlich für die Regulierung der Blutgerinnung Prozesse. Dieser Effekt, der mit der gerinnungshemmenden Eigenschaft von Vitamin E kombiniert, schafft ein hohes Risiko im Körper Blutungen.

Dieses Risiko kann sogar noch mehr bei der Interaktion mit gerinnungshemmenden Medikamenten wird wie Aspirin. Besonders gefährlich ist die Möglichkeit, tödlicher Blutungen im Gehirn, so dass eine Supplementierung von Vitamin E sollte mit absoluter Vorsicht vorgenommen werden.

Sie haben die Gewohnheit von Lebensmitteln mit Vitamin E raubend? Der Auffassung, dass Notwendigkeit, ihre Quellen zu erhöhen, weil der Nutzen von Vitamin E Gesundheit? Kommentar unten!