9 Vorteile von Wassermelone – Zu Serving und Eigenschaften

9 Vorteile von Wassermelone - Zu Serving und Eigenschaften

Wassermelone ist eine köstliche und erfrischende Frucht. Aber darüber hinaus auch erstaunliche Eigenschaften. Wir werden die folgenden Vorteile von Wassermelone erforschen, zu zeigen, was diese Frucht verwendet in Bezug auf Gesundheit und Fitness.

Was ist die Wassermelone?

Wassermelone ist eine leckere und erfrischende Frucht, eine gute Wahl für den Sommer. Es kann in Scheiben oder Stücke, als Saft oder Fruchtsalate verzehrt werden.

Sie ist sehr in trockenen Regionen in Afrika verbraucht, da etwa 92% seines Gehalts ist Wasser.

Aber es ist nicht nur die Pulpe, die essbar ist. Viele Websites nutzen die Schale und Wassermelone Samen. Mit der Schale kann Konserven hergestellt werden. Zu diesem Zweck sind die Früchte der Bio-Anbau von Pflanzen, weil die Schalen sind frei von Pestiziden sind bevorzugt. gerösteten Samen werden von Menschen im Nahen Osten gegessen. Die Indianer, die wiederum bereites Brot mit Mehl aus diesem Samen hergestellt.

Watermelon Eigenschaften

Wie wir gesehen haben, Wassermelone besteht hauptsächlich aus Wasser besteht, ist es daher ein wenig Kalorien Speisen: 100g Obst liefert nur 30 Kalorien hauptsächlich aus Zucker, weil die Mengen an Proteinen und Fetten bedeutungslos sind.

Trotz der niedrigen Kalorien, ist die Frucht sehr nahrhaft. Wassermelone ist eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C und hat eine gute Mengen an Carotinoiden (wie Lycopin und Beta-Carotin), Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B3, Pantothensäure, Vitamin B6, Biotin, Folsäure, Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Kupfer und Citrullin. In Wassermelone fanden wir auch die phytonutrient Cucurbitacin E. Bereits ihre Samen erhebliche Mengen an Lipiden enthalten.

Zusammengefasst ist die wichtigsten medizinischen Eigenschaften der Wassermelone seine antioxidative Kapazität und entzündungshemmend. dann lassen sie sehen, was der Verzehr von Wassermelone Vorteile für unsere Gesundheit bringen kann.

Watermelon Vorteile - Was ist

wissen Als nächstes, welche Vorteile von Wassermelone und ihre Eigenschaften zu Fitness und Gesundheit.

1) Die Wassermelone hat entzündungshemmende Aktivität

Die Cucurbitacin E ist ein Molekül von triterpenoid Art, in Wassermelone, die eine wichtige entzündungshemmende Aktivität zeigt. Es ist in der Lage, das Enzym Cyclooxygenase-inhibierende (oder COX), die an entzündlichen Prozessen beteiligt ist.

Es hat auch eine antioxidative Wirkung, hilft es, reaktive Sauerstoffspezies zu bekämpfen.

2) Wassermelone ist gut für das Herz

Eine Tasse Wassermelone Zellstoff hat etwa 250 mg Citrullin. Wenn wir die Frucht essen, wird Citrullin durch den Körper überführt, und zwar in der Niere und die Blutgefäßwand in einer anderen Aminosäure, Arginin. Das Enzym NO-Synthase (NOS) von mehreren Zelltypen produziert, sei es Gas Arginin Stickstoffmonoxid, ein potenter Vasodilatator zu synthetisieren, weil es diesen Muskel in Blutgefße entspannen können. Dies sorgt für eine Senkung des Blutdruckes, die, wenn hoch, ist ein wichtiger Risikofaktor für Herzerkrankungen. In einer Umfrage, im mittleren Alter übergewichtigen Erwachsenen, die Wassermelone-Extrakt enthält diese Aminosäuren verbraucht wird, erlebt eine Blutdruckdämpfung.

Ein weiterer Bestandteil der Wassermelone, Kalium, hat auch eine gefäßerweiternde Wirkung.

Bereits Antioxidantien wie Lycopin, Beta-Carotin, Vitamin C, Rahmen oxidativer Stress vermieden werden, dass die Oxidation von Proteinen und Lipiden fördert, was zur Bildung von atherosklerotischen Plaques führt.

3) Wassermelone ist gut für die Nieren

Watermelon Aufnahme erhöht die Ausscheidung von Urin-Flow. Es ist eine natürliche Diuretikum und nicht durch Drücken der Nieren, um es in Betracht gezogen. mehr Urin Löschen ist gut für die Nieren und für den ganzen Körper, auf diese Weise, da wir von Bakterien loswerden können (und somit zu verhindern und stoppen Blasenentzündung), Rückstände und anderen Xenobiotika (Verbindungen fremd menschlichen Körper).

Kalium in Wassermelone diese Reinigung stimuliert auch die Nieren. Darüber hinaus verhindert die Anwesenheit der Chemikalie in Blut, um die Bildung von Harnsäure, die es zu akkumulieren gibt können die bekannten Nierensteinen geben, sowie Erkrankungen der Gelenke (wie drop) zu beeinflussen.

4) Wassermelone ist gut für die Augen

Wassermelone ist eine gute Quelle von Beta-Carotin, die unser Körper in Vitamin A umgewandelt wird Der von Vorteile dieses Vitamins für die Gesundheit der Augen sind berüchtigt: Vitamin A verhindert Nachtblindheit und verhindert das Auftreten von Makuladegeneration Alter.

5) Wassermelone ist gut für die Muskeln

Wassermelone ist reich an Kalium, ein wesentlicher Elektrolyt zu dem Prozess der Muskelkontraktion und die Übertragung von Nervenimpulsen.

Die Citrullin in Wassermelone gefunden bringt auch Vorteile für die Muskeln. In einer Umfrage im Journal of Agricultural Food and Chemistry, sieben männlichen Athleten, verbrauchen eine Stunde vor dem Training, 500 ml natürliche Wassermelone Saft, angereichert oder Wassermelone Saft mit Citrullin oder Placebo. Die Ergebnisse zeigten, dass sie eine Abnahme der Herzfrequenz hatten, sowie die nach dem Training Muskelschmerz (dh am nächsten Tag). Wie wir gesehen haben, ist Citrullin Arginin in unserem Körper umgewandelt, und dies wiederum stellt die Synthese des gefäßerweiternden Stickstoffmonoxid. Die Studie zeigte auch, dass der natürliche Saft war genauso wirksam wie die angereicherte Form und der Darm können mehr Citrullin aus der Wassermelone Saft abgeleitet absorbieren, vor allem, wenn es nicht pasteurisiert wird, als von den Ergänzungen dieser Aminosäure.

6) Wassermelone ist gut für die Knochen

Eines der in der Wassermelone Antioxidantien, Lycopin, stimuliert den Knochenbildungsprozess, wodurch die Entwicklung von Osteoporose zu verhindern. Die postmenopausalen Periode ist auf das Auftreten dieser Krankheit sehr förderlich. In einer Umfrage, verbraucht Frauen postmenopausal Lycopin, und es wurde ein Zusammenhang zwischen dem Verzehr von Lycopin und seine antioxidative Wirkung und die Verringerung der Prozess der „Abbau“ Knochen gefunden.

Andere Studien haben berichtet, wie Lycopin diesen Vorteil an den Knochen zur Verfügung stellen kann: es treibt die Differenzierung und Proliferation von Osteoblasten (Zellen verantwortlich für die Bildung von Knochenmatrix), und die Funktion des Enzyms alkalische Phosphatase (Enzym selbst Osteoblasten synthetisiert, die in dieser beteiligt Prozess der Knochenbildung). Darüber hinaus verhindert Lycopin, die Differenzierung von Osteoklasten (verantwortlich für Zell reabosorção Knochenmatrix) und die Synthese von reaktiver Sauerstoffspezies, die schädlichen Oxidationsmittel sind.

7) Wassermelone hilft bei der Verhütung und Bekämpfung von Krebs

Die antioxidative Abwehr des Körpers ist auf die Aktivität bestimmter Enzyme und nicht-enzymatischer Mittel der Handlung, wie einige Nahrung Nährstoffe. Wassermelone ist ein Lebensmittel mit einer großen antioxidative Kraft es erhebliche Mengen an Lycopin hat, Beta-Carotin und Vitamin C. Mit dem Obstverzehr, hat eine synergistische antioxidative Wirkung, die eine Art und Weise zu verhindern, und alle Arten von Krebs zu bekämpfen.

Eine Studie zeigte, dass bei Patienten mit c Ancer, oxidativer Stress, das heißt, wenn die Menge an Oxidationsmitteln übertrifft, dass die antioxidative Abwehr des Körpers, um die Expression von Tumorsuppressorgenen (Zellzyklus-Genen) zu modifizieren, die Proliferation zu fördern grassierenden Krebsgewebe.

Forschung eM zeigt auch, dass Lycopin hilft, das Auftreten von Brustkrebs, Gebärmutterschleimhaut, Prostata-, Lungen- und Dickdarm zu verhindern.

8) Wassermelone hilft erektile Dysfunktion verhindern

Stickoxid aus Wassermelone Aufnahme erzeugt (das heißt, Citrullin, die sofort in Arginin umgewandelt wird) ist auch wirksam gegen erektile Dysfunktion. Das Gas fördert die Entspannung der Muskeln der Blutgefäße, die den Blutfluss in den Penis erhöht. Das berühmteste Medikament zur Behandlung der erektilen Dysfunktion hat den gleichen Wirkmechanismus.

9) Die Wassermelone hilft Abnehmen

Wenn wir Diät in einen Prozess der Ernährungserziehung geben oder vermissen wir Süßigkeiten zu essen. Wassermelone ist eine ausgezeichnete Wahl, diesen Ansatz zu umgehen: es ist süß, kalorienarm und eine viel gesündere Wahl.

Der Verzehr von Obst nimmt auch das Hungergefühl, dank seines großen Wassergehalt.

Siehe auch: Mästen Wassermelone oder Gewicht verlieren?

Einige wichtige Pflege

  • Studien an Menschen behaupten, die Vorteile der Wassermelone für das Herz und für Erektionsstörungen zu erleben, müssen Sie in großen Mengen essen (und essen etwas übertrieben ist nie ratsam). Essen der Wassermelone ist gültig, aber sicher sein, ihre antihypertensive Medikamente oder gegen erektile Dysfunktion zu verwenden.
  • Patienten mit Hyperkaliämie sollten Verzehr von Wassermelone und anderen Lebensmittel, die reich an Kalium vermeiden. Um eine Vorstellung zu bekommen, 3 Fruchtbecher haben 560 mg Kalium. Sein Überschuss im Körper kann zu einem unregelmäßigen Herzschlag führen, auch das Auftreten eines Herzstillstandes. Darüber hinaus überlastete die Ausscheidung von großen Mengen an Kalium die Nieren.
  • Übermäßigen Konsum von Lebensmitteln mit Lycopin kann Probleme von Verdauungsstörungen, Blähungen, Durchfall, Übelkeit und Erbrechen führen.
  • Leute, die Gurken, Karotten oder Latex allergisch sind, kann auch eine gewisse Empfindlichkeit gegenüber der Wassermelone.
  • Ziehe die Frucht selbst zu essen, essen, als in Form von Saft. Wassermelone ist reich an Zucker und Diabetes-Patienten haben es sehr sparsam verbrauchen.

Was halten Sie von Wassermelone Vorteile? Nun, da Sie wissen, was es tut und weiß, seine Eigenschaften, wird es gehören sie mehr auf der Speisekarte? Kommentar unten!